Werte und Erziehungsziele

Wir ergänzen und unterstützen die Erziehung des Kindes in der Familie.

Voraussetzung für eine positive Persönlichkeitsentfaltung ist die Erfahrung von Zuwendung und Geborgenheit, von Annahme und Vertrauen, von Anerkennung und Bestätigung. Eine solche Atmosphäre im Kindergarten ermöglicht dem Kind Freude und Glück, Lebensfreude und Nächstenliebe zu erleben. Dadurch entwickelt sich Selbstvertrauen, Zuversicht und Mut. Misserfolge, Enttäuschungen, Schmerz und Leid lassen sich so leichter bewältigen. Sie lernen ihre Wünsche und Bedürfnisse zu äußern und je nach Situation auch zurück zu stellen.

Die Einzigartigkeit jedes einzelnen Kindes ist dabei immer im Blickfeld der Erzieherin. Ein Kind, das sich so angenommen fühlt, kann Kontakte zu anderen Kindern aufbauen und lernt mitverantwortlich für die Gruppe zu sein. Es ist bereit, Gefühle und Bedürfnisse der Anderen zu respektieren.

Kind und Familie stehen bei uns im Mittelpunkt

In unserem Alltag stellen wir das Kind und seine Familie in den Mittelpunkt und orientieren uns an deren Bedürfnissen:

  • Kinder wollen Spaß haben und anderen Kindern begegnen
  • Kinder wollen zunehmend eigene Entscheidungen treffen
  • Kinder brauchen Bewegung – Ruhe – Geborgenheit
  • Kinder wollen neue Erfahrungen machen und damit ihre Möglichkeiten erweitern
  • Kinder lernen im Spiel, im Gegensatz zu schulischen Methoden.

Dafür haben sie bei uns viel Zeit.